WISAG HausWISAG Haus

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Hilfe für Geflüchtete
  3. WISAG Haus

Kontakt WISAG Haus

Nicole Scherer
Projektleitung DRK im WISAG Haus

Tel.: +49 173 60 15 217

E-Mail:
nicole.scherer@drkfrankfurt.de

WISAG Haus

Das WISAG Haus – ein sicherer Hafen in schwierigen Zeiten.

Im Zeichen der Menschlichkeit und zum Schutz geflüchteter Familien aus den Krisengebieten der Ukraine hat die WISAG zum 15. März dieses Jahres das Dormero Hotel in Frankfurt angemietet und darin bis zu 350 Frauen und Kindern ein vorübergehendes Zuhause gegeben.

Das DRK Frankfurt unterstützt die WISAG als paritätischer Partner bei der Realisierung des Hilfsprojekts, auch in enger Absprache mit den Frankfurter Behörden.

Dem WISAG Haus ist nicht nur wichtig, die Unterbringung und Verpflegung der Familien sicherzustellen, sondern den Frauen und Kindern auch sportliche, kulturelle sowie bildungsbezogene Angebote zu machen. Zu diesem Zweck besteht eine Zusammenarbeit mit verschiedenen offiziellen Hilfspartnern der Stadt sowie vielen ehrenamtlichen Helfer*innen.

Die Bewohnerinnen selbst übernehmen auch Aufgaben im Haus – sei es die Wäsche- und Essensausgabe, das Sorgen für die Sauberkeit in den gemeinschaftlichen Bereichen im Haus oder die Kinderbetreuung – die unterschiedlichen Hilfsdienste geben Struktur und lenken zumindest für eine kurze Zeit von den tragischen Umständen ab.

Gemeinschaftlich geleitet wird das Projekt von Dr. Annette Gümbel, WISAG Kinderhilfe KiWIS, und Nicole Scherer, DRK Frankfurt, die auch persönlich vor Ort Ansprechpartnerinnen in allen Belangen des WISAG Hauses sind.

Das Projekt ist auf ein Jahr festgelegt.