• Beratung und Betreuung
  • für Menschen mit Demenz, Ihre Angehörigen und für alle, die sich darüber informieren möchten.
  • In Deutschland sind etwa 1,5 Millionen Menschen an einer Demenz erkrankt. Im Verlauf der Krankheit lässt die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit nach und führt zum Ich-Verlust. Diese Veränderung zu Erahnen, zu spüren und zu erleben, bedeuten eine große Belastung für die Betroffenen und ihre Familien. Die Fortschritte der heutigen Medizin, Begleitungs- und Hilfsangebote und eine liebevolle Betreuung wirken entlastend und unterstützend. Das Fortschreiten der Krankheit kann verzögert werden.

    Das DRK Frankfurt bietet im Rahmen der Beratungsstelle HIWA! gezielte Betreuungs- und Entlastungsangebote.

  • Unsere Angebote
  • Wir bieten für Angehörige:
  • Wir bieten für Angehörige:

    • Informationen und Beratung
    • Seminare und Schulung (u.a. Umgang, Kommunikation, Unterstützungsangebote)
    • Gesprächskreise
    • Entlastungsangebote für Angehörige (gemeinsame Ausflüge, Entspannungsangebote, Paar-Stunden-Auszeit-Angebote)

     

    Wir bieten für Menschen mit Demenz:

    • Gedächtnisübungen
    • Biografiearbeit
    • Bewegungsübungen
    • Singen, Tanzen, Musik, Märchen, spazieren gehen, Essen und Trinken, reden zuhören, entspannen
    • gemeinsames Kochen
    • Freizeit- und Kontaktmöglichkeiten
  • Demenzberatung- und Betreuung
  • Ihr Ansprechpartner
  • Yasemin Yazici-Muth

     

    Gutleutstr. 17a

    60329 Frankfurt am Main

    Telefon: 069-234092

    Mail: yasemin.yazici-muth@drkfrankfurt.de

     

    Unser Angebot findet statt:

    jeden mittwoch

    von 10:00 bis 14:00 Uhr

     

    Ort:

    Deutsches Rotes Kreuz

    HIWA!

    Gutleutstr. 17a

     

Kontakt

Kontaktieren Sie uns