SanitätsdienstSanitätsdienst

Sie befinden sich hier:

  1. Mitwirken
  2. Ortsvereine
  3. Höchst-Zentrum West
  4. Sanitätsdienst

Sanitätsdienst

Kontakt Ortsverein Höchst-Zentrum West

Adelonstraße 31
65929 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 45 00 13 33 4
Fax: +49 69 45 00 13 39 4

E-Mail: 
hoechstdrkfrankfurt.de

Die aktive Arbeit im Ortsverein Höchst-Zetrum West wird durch viele ehrenamtliche Helfer*innen in den verschiedensten Bereichen durchgeführt.

So sind wir mit unseren Einsatzkräften im Sanitätsdienst tätig:

  • Jahrhunderthalle
    Dort finden das ganze Jahr über Konzerte und verschiedenste kulturelle Veranstaltungen statt
  • Verschiedenste Veranstaltungen in unserem Einzugsgebiet der westlichen Vororte (Höchst, Unterliederbach, Sindlingen, Nied und Sossenheim)
  • Altstadt- und Schlossfest in Höchst, das wir gemeinsam mit unseren Kolleg*innen des Arbeiter- Samariter-Bundes (ASB) Höchst und der Deutschen-Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) Höchst gemeinsam betreuen
  • Fußball-Veranstaltungen des Eintracht Frankfurt in der Comerzbank Arena, FSV in dem Frankfurter Volksbank Stadion und Licher Cup in der Fraport Arena werden von uns sanitätsdienstlich betreut
  • Faschingsumzüge in Frankfurt und Heddernheim
  • Großveranstaltungen
    wie Marathon, Triathlon, Christopher-Street-Day und vieles mehr

Wir sind nahezu bei fast allen Großveranstaltungen im Sanitätsdienst, Rettungsdienst sowie mit der Technik-Gruppe im Einsatz. Unsere Einsatzkräfte sind ausgebildet in den Bereichen Sanitätsdienst (SAN-Helfer*innen), Rettungsdienst (Rettungsassistent*innen), haben einen Funklehrgang, in der Betreuung und Verpflegung sowie in Sicherheit und Technik. Auch an unseren Bereitschaftsabenden bieten wir regelmäßige Aus- und Fortbildungen an. Die Zug- und Bereitschaftsabende finden jeden Donnerstag in der Zeit von 20:00 Uhr bis ca. 21:30 Uhr in unseren Räumen in der Adelonstr. 31 statt.

Sie erreichen uns telefonisch donnerstags von 19:00 bis 20:30 Uhr (Nummer siehe oben).