Bereitschaft NiederradBereitschaft Niederrad

Sie befinden sich hier:

  1. Mitwirken
  2. Ortsvereine
  3. Süd
  4. Bereitschaft Niederrad

Bereitschaft Niederrad

Kontakt Ortsverein Süd

Schwarzwaldstraße 12
60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 67 25 37
Fax: +49 69 67 87 51 7

E-Mail:
ov.sued@drkfrankfurt.de

In der Bereitschaft Niederrad engagieren sich zurzeit40 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen. Sie betätigen sich in fast allen Bereichen, in denen das Rote Kreuz aktiv ist. Zu diesen Bereichen gehören ...

Sanitätsdienst

  • Fußballspiele der Eintracht Frankfurt von der Bundesliga bis zu den Amateuren
  • Ironman
  • Frankfurt Marathon
  • Div. Veranstaltungen in der Commerzbank Arena

Falls Sie eine Veranstaltung planen und möchten, dass Sanitäter*innen anwesend sind, dann schicken Sie uns eine E-Mail oder kontaktieren Sie uns!

Mitwirkung im Katastrophenschutz der Stadt Frankfurt

Alle diese Aufgaben erledigen wir ehrenamtlich in unserer Freizeit. Und weil diese Aufgaben jedes Jahr umfangreicher werden, können wir jede helfende Hand gut gebrauchen!
Es gibt verschiedene Betätigungsfelder, die auch nicht unbedingt immer etwas mit dem Sanitätsdienst oder gar mit irgendetwas Medizinischem zu tun haben.
Sie können uns unterstützen z.B. als:

  • Freie*r Mitarbeiter*in
  • Sanitätshelfer*in
  • Kfz-Wart*in zur Betreuung unserer Fahrzeuge
  • Ausbilder*in in Erster Hilfe
  • Mitarbeiter*in in der Verwaltung
  • Koch/Köchin oder Küchenhelfer*in
  • Öffentlichkeitsreferent*in
  • Leitungskraft

Außerhalb der Bereitschaft können Sie auch beispielsweise in der Sozialarbeit oder der Jugendarbeit aktiv werden.
Sie sehen, es gibt (fast) nichts, was man bei uns nicht machen könnte …

Vereinbarkeit von Beruf und Ehrenamt

Die Vereinbarkeit von Beruf und ehrenamtlicher Tätigkeit ist sicherlich nicht immer einfach. Aber:

... den Umfang Ihrer Tätigkeit bestimmen Sie selbst!
Unser Dienstabend ist jeden Mittwoch ab 19:30 Uhr. An diesen Abenden werden die Fachkenntnisse des Sanitätsdienstes durch Abhandlung kleinerer Themen gefestigt.
Für alle Tätigkeiten werden Sie von geschultem Personal in verschiedenen Lehrgängen qualifiziert. Der Umfang der Qualifizierung hängt natürlich von Ihrer Tätigkeit ab.
Alle Rotkreuzmitarbeiter*innen müssen einen Erste-Hilfe-Kurs nachweisen.
Hier sind ein paar Beispiel für weiterführende Lehrgänge:

  • Sanitätslehrgang
  • Rotkreuz-Einführungsseminar
  • Ausbilderlehrgänge
  • Seminare für Leitungskräfte
  • vieles mehr

Viele der im Roten Kreuz erworbenen Fähigkeiten kann man nicht nur für die Arbeit im Roten Kreuz gebrauchen, sondern eventuell auch im beruflichen und privaten Umfeld!
Wenn Sie sich weiter informieren möchten, wenden Sie sich doch direkt an unsere Bereitschaftsleiterin Heidi Weidemann oder kommen sie einfach einmal bei uns vorbei!