Lebensretter integriertLebensretter integriert

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Arbeitsmarktförderung
  3. Lebensretter integriert

Lebensretter integriert

Kontakt Projekt Lebensretter integriert

Kajetan Tadrowski
Projektleiter

Tel.: +49 69 90 73 39 90

E-Mail:
lebensretter-integriertdrkfrankfurt.de

Qualifizierung/Ausbildung für den Rettungsdienst für Migrant*innen und Geflüchtete ab 18 Jahren

Das DRK Frankfurt geht neue Wege! Dafür haben wir ein neues, innovatives Pilotprojekt gestartet, das in dieser Form einzigartig in Frankfurt ist: Geflüchtete Menschen und Arbeitslose mit Migrationshintergrund sollen in kleinen Schritten umfassend für die Arbeit im Rettungsdienst qualifiziert werden. Mit eigener Sprach- und Rettungsdienstschule sowie unseren Rettungswachen bieten wir beim Frankfurter Roten Kreuz hierfür eine hervorragende fachliche Basis.

Ziele des Projektes

Langfristige Ziele sind das Erlangen einer qualifizierten Berufsausbildung und ein versicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis.

Inhalte der Qualifizierung

  • Berufsbezogene Sprachförderung durch das DRK Sprach- und Bildungszentrum
  • Ständige Begleitung durch eine Fachanleitung und den sozialpädagogischen Dienst
  • Hospitationen und Praktika in verschiedenen Tätigkeitsbereichen des Roten Kreuzes
  • Coaching für Bewerbungs- und Einstellungsverfahren
  • Heranführen an eine sozialversicherungspflichtigeBeschäftigung

Berufsbilder

Mit der Teilnahme an der Maßnahme können folgende Qualifikationen erworben werden:

  • Sanitätshefer*in
  • Rettungssanitäter*in
  • Notfallsanitäter*in

Downloads