Helfer*innen-UntersuchungHelfer*innen-Untersuchung

Helfer*innen-Untersuchung

Kontakt Kreisverbandsarzt

Dr. med. Michael Sroka
Kreisverbandsarzt

Tel.: +49 69 71 91 91 - 71

E-Mail:
kvadrkfrankfurt.de

Als Kreisverbandsarzt des Deutschen Roten Kreuz Frankfurt führe ich regelmäßig die sogenannte Helfer*innen-Untersuchung durch. Die Mitarbeit im Deutschen Roten Kreuz stellt hohe Anforderungen an die körperliche und seelische Verfassung aller ehrenamtlich Tätigen. Zum Schutz aller (ob Helfer*innen oder Empfänger*innen einer Dienst- oder Hilfeleistung), zur Absicherung des Verbandes, zur Vermeidung gesundheitlicher Nachteile und letztlich im Interesse des eigenen Versicherungsschutzes ist es erforderlich, den Gesundheitszustand der ehrenamtlich Mitarbeitenden regelmäßig zu überprüfen. Diese Möglichkeit biete ich mit der Helfer*innen-Untersuchung an.

Zusätzlich führe ich Impfungen gegen Tetanus sowie Hepatitis A und B bei entsprechender Indikation durch. Ebenso sind weitere Untersuchungen, z.B. EKG, Belastungstest, Lungenfunktion und Blutuntersuchungen bei entsprechender Indikation möglich. Ich bitte hierzu, sich im Vorfeld mit den Informationsblättern vertraut zu machen. Zur besseren Vorbereitung der Untersuchung bitte ich alle Helfer*innen, den Anamnesebogen (siehe Download unten) ausgefüllt mitzubringen. Ebenso benötige ich den Impfausweis und das Dienstbuch.

Termin vereinbaren

Die Untersuchungen finden - sofern nicht anders vereinbart - in der Geschäftsstelle statt:
Seilerstraße 23, 60313 Frankfurt.

Bitte laden Sie das nachfolgende Dokument herunter. Füllen Sie es bitte vollständig vorab aus.

Optimal ist die Übermittlung per E-Mail vorab. Alternativ können Sie es auch ausgedruckt mitbringen.

Bitte vergessen Sie nicht Ihren Impfpass.

Download