PflegeleitbildPflegeleitbild

Pflegeleitbild

Kontakt Ambulanter Pflegedienst

Walter-Leiske-Straße 2
60320 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 97 76 99 33
Fax: +49 69 71 91 91 - 99

E-Mail:
pflege@drkfrankfurt.de

Das Leistungsversprechen der Ambulanten Dienste des DRK in Hessen orientiert sich an den Grundsätzen des Roten Kreuzes.

Qualität

Wir möchten für unsere Kund*innen eine kontinuierlich hohe Pflegequalität gewährleisten, auf die sie sich jederzeit verlassen können und welche sich immer an den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen orientiert. Dies stellen wir durch regelmäßige Fortbildungen, speziell auf unsere Einrichtung konzipierte Einarbeitungskonzepte, Pflegevisiten, Fachlichkeitsüberprüfungen und Teambesprechungen sicher.

Menschenbild

Die Würde des Menschen und sein Recht auf Selbstbestimmung sind unantastbar, und aus diesem Grund entwickelt das DRK ein ganzheitliches, auf die Wünsche und Bedürfnisse der Klient*innen ausgerichtetes Pflege- und Betreuungskonzept, welches stetig an die aktuellen Bedürfnisse angepasst wird. Unser Ziel ist es, eine wertschätzende, ganzheitliche Lösung zur Steigerung der Lebensqualität zu finden, um so ein Höchstmaß an Wohlbefinden und Gesundheit zu erreichen und die Selbstständigkeit zu erhalten bzw. zu fördern, weshalb wir nach dem Konzept der Bezugspflege arbeiten.

Unparteilichkeit und Neutralität

Die Ambulanten Dienste des DRK richten sich an alle Menschen, die auf Betreuung, Unterstützung und Pflege angewiesen sind, ganz gleich welcher Nationalität oder Religion sie angehören oder welcher Herkunft sie sind und welche soziale und politische Überzeugung sie vertreten. Alle Mitarbeiter*innen der Ambulanten Dienste empfinden es als ihren Auftrag, unvoreingenommen Hilfestellung zu leisten und einen respektvollen Umgang mit den Kund*innen zu pflegen. Wir gehen empathisch und verständnisvoll auf die Situation unserer Klient*innen ein und wahren stets die Diskretion, um ein vertrauensvolles Miteinander zu schaffen.

Pflegemodell

Die Ambulanten Dienste des DRK gestalten für ihre Kund*innen Pflegekonzepte unter Berücksichtigung aller zu beachtenden Rahmenbedingungen. Wir arbeiten nach dem Strukturmodell, welches uns die Möglichkeit gibt, für jede*n Einzelne*n eine individuelle Maßnahmenplanung zu erarbeiten, welche durch die Bezugspflegekraft, die Pflegedienstleitung und deren Stellvertretung regelmäßig an die aktuellen Bedürfnisse angepasst wird. Des Weiteren wird durch das Arbeiten mit dem Strukturmodell der bürokratische Aufwand reduziert, was unseren Kund*innen in der direkten Versorgung zu Gute kommt.

Miteinander

Uns ist sowohl im Team als auch im Umgang mit unseren Kund*innen eine vertrauensvolle und zielführende Umgangsweise wichtig. Wir scheuen keine Konflikte, sondern suchen stets konstruktive Lösungswege und sehen darin die Möglichkeit, die Zukunft gemeinsam zu gestalten und neue Blickwinkel einzunehmen. Wir möchten ein Umfeld schaffen, in welchem Fragen, Probleme, Unsicherheiten und Aufgaben offen und miteinander besprochen werden, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, welches darin besteht für unsere Kund*innen ein Höchstmaß an Pflegequalität zu gewährleisten.

Universalität

Um bestmögliche und umfassende Betreuungs-, Service- und Pflegeangebote für unsere Kund*innen zu gewährleisten, vernetzen wir uns mit anderen DRK-Diensten wie beispielsweise dem Hausnotruf und den Betreuungsdiensten. Auch außerhalb des DRK vernetzen wir uns mit weiteren Dienstleistern, um eine ganzheitliche und auf den*die Kund*in abgestimmte Pflege sicherzustellen.

Verbindlichkeit

Alle Mitarbeiter*innen unserer Einrichtung kennen das Pflegeleitbild und das Pflegekonzept. Beide bilden die verpflichtende Grundlage der täglichen Arbeit und bieten Orientierung und Handlungsspielräume für all unsere Mitarbeiter*innen. Die Kund*innnen profitieren von diesem einheitlichen Pflegeverständnis und dem hohen Qualitätsanspruch innerhalb des DRK.