Ausbildung Notfallsanitäter*inAusbildung Notfallsanitäter*in

Ausbildung zum*zur Notfallsanitäter*in

Kontakt Zentrale Ausbildungsstätte ZAS

Tel.: +49 69 45 00 13 - 205

E-Mail:
zas@drkfrankfurt.de

Ausbildung zum*zur Notfallsanitäter*in

Als Notfallsanitäter*in sind Sie verantwortlich für die Versorgung von Notfallpatient*innen und deren Transport in ein Krankenhaus. Die Durchführung lebensrettender Sofortmassnahmen ist für Sie ebenso Routine wie die Betreuung von Menschen aller Altersgruppen auf dem Weg in die Klinik. Kompetente Antworten auf Fragen Ihrer Schützlinge sind für SIe eine Selbstverständlichkeit.

Dies alles beschreibt dir schon mal ganz gut, was in Ihrem Arbeitsalltag auf Sie zukommt. Um auf diese Herausforderungen vorbereitet zu sein, bedarf es einer guten Ausbildung. Diese finden Sie bei uns.

Der*die Notfallsanitäter*in ist seit dem 01.01.2014 der erste voll anerkannte Gesundheitsfachberuf im Rettungswesen.

Interessiert?

  • Sie haben einen mindestens guten Realschulabschluss?
  • SIe sind motiviert, zuverlässig und teamfähig?
  • Höflichkeit im Umgang mit Menschen gehört zu Ihren Stärken?
  • SIe sind sportlich und körperlich belastbar?
  • SIe suchen einen Ausbildungsplatz in Hessen?

Hier finden Sie weitere Infos zu dem Bewerbungsverfahren >> 

http://frankfurt.retter-werden.de/start/ 

 

Qualitätsverbund

Die drei größten Rettungsdienstschulen hessischer DRK Verbände arbeiten seit langem sehr eng zusammen.

Dies sind

  • die Hildegard Vötterle Schule des DRK KV Kassel-Wolfhagen e.V. in Kassel
  • das Bildungszentrum der DRK Mittellhessen gGmbH in Marburg
  • die Zentrale Ausbildungsstätte des DRK BV Frankfurt e.V. in Frankfurt am Main

Der Qualitätsverbund hat es sich zur Aufgabe gemacht, einheitliche Qualitätsstandars für die Ausbildung und Prüfung der angehenden Notfallsanitär*innen zu entwickeln. Ebenso wird an den drei Schulen nach einem einheitlichen Curriculum unterrichtet.

Es ist das gemeinsame Ziel, unsere Auszubildenden bestmöglich auf die Anforderungen des späteren Berufes vorzubereiten.

Studieren neben der Ausbildung!

Sie möchten nicht nur den Abschluss als Notfallsanitäter*in erreichen? Bereits während der Ausbildung besteht die Möglichkeit, an der AKKON-Hochschule in Berlin ausbildungsbegleitend zu studieren. Das Studium endet mit dem Titel eines Bachelor of Science Emergency Practitioner. Nähere Informationen erhalten Sie über die Schulleitung der ZAS (siehe Kontaktinformationen oben) oder direkt bei der Hochschule.